Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Juni 2018

Schwetzinger Immobilientag: Im Palais Hirsch

02/06/2018
Palais Hirsch, Schloßplatz 2
Schwetzingen, 68723 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos
Mehr erfahren »

Ausflug mit dem Bus nach Erbach und Michelstadt

16/06/2018

Vorgesehenes Programm   Abfahrt 9.00 Uhr Hockenheim Parkstraße – Volksbank/Pestalozzischule Abfahrt 9.15 Uhr Schwetzingen - Neuer Messplatz Ca. 11.00 Uhr Schlossführung Erbach Ca. 12.30 Uhr Mittagessen Ca. 14.00 Uhr Fahrt nach Michelstadt Stadtbesichtigung/Führung Ca. 16.00 Uhr bis 17.00 Kaffeestunde Ca. 17.00 Uhr Rückfahrt Ca. 18.30 Uhr Ankunft

Mehr erfahren »

September 2018

Jahreshauptversammlung im kleinen Saal der Stadthalle Hockenheim

26/09/2018
Stadthalle Hockenheim Hockenheim, 68766 Deutschland + Google Karte
Mehr erfahren »

Oktober 2018

Immobilien- und Erbrechtsforum: Im Restaurant „Rondeau“

24/10/2018 - 18:30-20:30
Restaurant „Rondeau“, Rathausstr. 3
Hockenheim, 68766 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

„Datenschutz-Grundverordnung“ (DSGVO) - worauf müssen Vermieter künftig achten? Ab 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Auch private Vermieter sind von den neuen Regelungen betroffen. Denn auch sie verarbeiten regelmäßig personenbezogene Daten wie z.B. Schufa-Auskunft, Fragebögen, SEPA-Lastschrift oder Nebenkostenabrechnung. Vermieter sollten daher künftig einige Punkte im Umgang mit den Daten ihrer Mieter beachten; anderenfalls können hohe Geldstrafen oder Schadensersatzansprüche von Mietern drohen.   Referent: Fachanwalt für Miet-und Wohnungseigentumsrecht Wolfgang Reineke Beginn: 18:30 Uhr   „Der eine pflegt,…

Mehr erfahren »

November 2018

Immobilien-und Erbrechtsforum: Im „Schützenhaus“

28/11/2018 - 18:00-20:00
Restaurant zur Schützengilde, Am Weidenstück 4
Ketsch, 68775 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Festgefahrene Miete – und was man dagegen tun kann! Viele Möglichkeiten, welche den Vermietern eine Verbesserung ihrer Ertragssituation bringen könnten, bleiben jedoch ungenutzt, sei es aus Unwissenheit oder aufgrund Fehlens des hierfür notwendigen „Werkzeugs“. Leicht macht es der Gesetzgeber den Vermietern ohnehin nicht. Es sind hohe Hürden zu überwinden. Die Voraussetzungen einer Mietpreisänderung sind im Gesetz „bis ins kleinste Detail“ geregelt. In der Veranstaltung gibt es Tipps und Hinweise zur richtigen Vorgehensweise.   Referent: Fachanwalt für Miet- und Wohungseigentumsrecht Wolfgang…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Immobilien- und Erbrechtsforum: im „Bassermannhaus“

23. Januar - 18:00-20:00
Bassermannhaus Schwetzingen, Marstallstr. 51
Schwetzingen, 68723 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

„Datenschutz-Grundverordnung“(DSGVO)-worauf müssen Vermieter künftig achten? Ab 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Auch private Vermieter sind von den neuen Regelungen betroffen. Denn auch sie verarbeiten regelmäßig personenbezogene Daten wie z.B. Schufa-Auskunft, Fragebögen, SEPA-Lastschrift oder Nebenkostenabrechnung. Vermieter sollten daher künftig einige Punkte im Umgang mit den Daten ihrer Mieter beachten; anderenfalls können hohe Geldstrafen oder Schadensersatzansprüche von Mietern drohen.   Referent: Fachanwalt für Miet- und Wohungseigentumsrecht Wolfgang Reineke Beginn: 18 Uhr   „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung-alles richtig gemacht?“…

Mehr erfahren »

Februar 2019

Immobilien- und Erbrechtsforum: im kleinen „Plänkschter“

27. Februar - 18:00-20:00
„Kleiner Plänkschter“ Plankstadt, Jahnstr. 25
Plankstadt, 68723 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Das Mietende naht-jetzt keinen Fehler machen! Der Mieter hat gekündigt oder das Ende einer vereinbarten Mietdauer rückt näher? Jetzt kommt es für den Vermieter darauf an, alles zu tun, damit er die Wohnung in ordnungsgemäßem Zustand pünktlich zurückerhält und zügig neu vermieten kann. Was muss er beachten? Wie ist die richtige Vorgehensweise?   Referent: Fachanwalt für Miet- und Wohungseigentumsrecht Wolfgang Reineke Beginn: 18 Uhr   „Pflegefall des Immobilienbesitzers-Haus weg?“ Einfache Berechnungen zeigten, dass das „Normaleinkommen“ im Alter bei weitem nicht…

Mehr erfahren »

März 2019

Immobilien- und Erbrechtsforum: Im Gasthaus „Zur Traube“

20. März - 18:00-20:00
Gasthaus „Zur Traube“, Schwetzingerstr. 18
Brühl, 68782 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Mietpreisbremse in Brühl - was bedeuten die neuen Regeln für Vermieter? Brühl gehört auch zu den Gemeinden, in welchen im Juni 2015 die Mietpreisbremse eingeführt wurde. Jetzt wurden nicht nur die Regeln für dieses Instrument verschärft. Welche Maßnahmen sind das im Einzelnen? Was heißt das in der Praxis für die Vermieter in Brühl? Fachanwalt Wolfgang Reineke gibt einen Überblick mit Tipps und Hinweisen für die Praxis.   Referent: Fachanwalt für Miet- und Wohungseigentumsrecht Wolfgang Reineke Beginn: 18 Uhr   Vermögensnachfolge…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Jahresausflug mit dem Bus nach Steinfeld und Bad Bergzabern

18. Mai
Bad Bergzabern, Bad Bergzabern, Deutschland + Google Karte

Steinfeld und Bad Bergzabern sind die Ziele des diesjährigen Haus-und-Grund Jahresausflug am Samstag, 18. Mai 2019. Eingebettet in der sonnenverwöhnten Natur der Südlichen Weinstraße lassen wir uns am Vormittag ein ganz besonderes Fleckchen Erde von fachkundiger Hand zeigen: Das Kakteenland Steinfeld mit seinem exotischen Flair tausender tropischer Pflanzen und Kakteen in all ihrer Farbenpracht. Nach dem Mittagessen begeben wir uns ins benachbarte Bad Bergzabern. Zwischen Pfälzer Wald und Reben, umgeben von schmucken Wein- und Walddörfern, nennt sich das malerische Kurstädtchen…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Immobilien-und Erbrechtsforum: Im Hotel Blautannen

3. Juni - 18:00-20:00
Hotel Blautannen, Blautannenstraße 2
Altlußheim, 68804 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

„Jede 2. Betriebskostenabrechnung ist falsch? – Nicht mit uns!“ Der Deutsche Mieterbund wirbt mit dem Slogan, jede zweite Betriebskostenabrechnung sei falsch. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und WE-Recht Wolfgang Reineke klärt auf, welches die häufigsten Fehler bei einer Betriebskostenabrechnung sind, denn mietvertragliche Vereinbarungen, aber auch formelle Anforderungen werden oft vernachlässigt. RA Reineke gibt Tipps und Anregungen wie diese Fehler vermieden werden können.   Referent ist der 2. Vereinsvorsitzende Fachanwalt Wolfgang Reineke Beginn: 18 Uhr   Schenkungen und Pflichtteil“ Wie wirken…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren